FZI Logo

FZI Forschungszentrum Informatik

Kolrob Logo

Der kollaborative, intelligente Roboterkollege
für den Facharbeiter des Mittelstands

Hand in Hand

Das Projekt KolRob befasst sich mit den Problemstellungen der Mensch-Maschinen-Kooperation in der industriellen Montage. Dabei werden die fehlenden Technologien und Konzepte identifiziert, die bisher eine vollständige Automatisierung von Montagevorgängen in der Industrie verhindern. Forschungsschwerpunkt ist zum einem die Klassifizierung von Montageaufgaben und die Beurteilung der Umsetzbarkeit von robotischen Systemen für komplexe Montageaufgaben. Zum anderen soll die Möglichkeit einer kooperativen Montage mittels konkreter Anwendungsfälle weiterentwickelt werden. 3D-Arbeitsraumüberwachung stehen dabei genauso im Vordergrund wie die effiziente Verteilung von Montageschritten im Prozessverlauf. In Kooperation mit KMUs und großen Partnerunternehmen sollen die Grenzen der Automatisierung neu definiert und innovative, robotische Lösungsansätze aus der Forschung in die Industrie gebracht werden.

KolRob wird gefördert durch die Baden-Württemberg Stiftung.

Ergebnisse

Kollaborative Schraubmontage

Im Projekt wurde am Beispiel einer Kollaborativen Schraubmontage demonstriert, welche Vorteile die teilweise Automatisierung von Montageaufgaben bieten kann. Durch Nutzung vielfältiger Sensoren entstand eine flexibel anpassbare Montagezelle mit dynamischer Aufgabenauswahl und kraftgeregelten Bewegungen. Das Video zeigt die Arbeitsteilung zwischen Mensch und Roboter. Der Roboter handelt dabei dank der vier rund um den Tisch platzierten 3D-Kameras vorausschauend und wechselt zu einer anderen Aufgabe, wenn er seinen aktuellen Weg nicht fortsetzen kann. Dies wird durch die ständige GPU-beschleunigte Überprüfung der aktuellen Trajektorie innerhalb von Sekundenbruchteilen möglich.

SwiftMRK

SwiftMRK

SwiftMRK ist das neue Webtool zur Erfassung von kollaborationspotenzialen in der Montage. Über ein einfaches Tablet oder Handy lassen sich Arbitsschritte übersichtlich modellieren und bewerten. Dabei soll SwiftMRK mit Vorschlägen helfen, einen geeigneten Kollaborationsroboter für jeden Zweck zu finden.

MRK-Forum

MRK-Forum

Das MRK-Forum ist eine Veranstaltungsreihe am FZI für kleine und mittelständische Unternehmen zum Thema kollaborative Robotik.
Link zur Veranstaltung vom 07. Juni 2018

GPU Voxels

GPU-Voxels

Die im Projekt weiterentwickelte Bibliothek zur hochparallelen Verarbeitung von 3D Voxeldaten.
Link zum GPU-Voxels Quellcode

Veröffentlichungen

Wissenschaftlicher Konferenzbeitrag: Juelg, C., Hermann, A., Roennau, A. and Dillmann, R.:
"Efficient, Collaborative Screw Assembly in a Shared Workspace"
International Conference on Intelligent Autonomous Systems 15, Springer, pp. 837-848. 2018
Springer Link

  • Team Member

    Christian Jülg

    Kollaborative Montage
    Umsetzung von Bewegungsprädiktion und Arbeitsraumkontrolle.

    Team Member

    Timothée Büttner

    Taxonomie und SwiftMRK
    Webentwicklung zur Prozessmodellierung und Kollaborationsbewertung.

    Team Member

    Arne Rönnau

    Projektleitung und Management
    Experte für Ansteuerung mit Erfahrung im Bereich Servicerobotik für Industrie und Forschung.

Kontakt

Adresse

FZI Forschungszentrum Informatik
Haid-und-Neu Str. 10-14
76137 Karlsruhe (Germany)

Telefon

+49 721 9654-208

Email

juelg@fzi.de